Home Risse Motorsport: Aktive Erfahrung aus dem Motorsport für Ihren Opel!
Change language to English
Shop-Suche Erweiterte Suche
| Ihr Konto | Warenkorb | Home 
Tuning-Tipps / Allgemeine Fragen
 
ZURÜCK ZUR AUSWAHLSEITE

Was ist der Unterschied zwischen den Motoren C20XE von Baujahr 1988/1989 und späteren Modellen? Haben diese einen "Cossi-Kopf"? Gibt es einen Leistungsunterschied?

Der Unterschied zwischen den Motoren C20XE der Baujahre 1988 - 1993 und späteren Modellen besteht vorwiegend in den Steuerteilen, d.h. in der Position der Spann- und Umlenkrolle sowie der Ausführung des Zahnriemens.

Der "Cossi-Kopf" heißt korrekt Coscast (nicht zu verwechseln mit Cosworth). Die Leistung beider Motortypen ist gleich und liegt nominal bei exakt 150 PS.

Die Motoren der späteren Modelle haben keine höhere Verdichtung und sie sind auch nicht strömungsgünstiger. "Cossi-Kopf" besagt lediglich, dass ein anderer Zulieferer (aus England) diesen Zylinderkopf hergestellt hat. Die Ventilführungen des Coscast-Kopfes haben einen Außendurchmesser von 13,02 mm im Gegensatz zu 11,02 mm der anderen Ausführungen.

ZURÜCK ZUR AUSWAHLSEITE